Große Aktion vom 28. bis 30. März in München

Von Freitag 28. bis Sonntag 30. März machen wir mit einer großen Aktion in der Münchner Fußgängerzone den Erfolg unserer Petition zu „Zeig dein Bein“ sichtbar. Am Richard-Strauss-Brunnen in der Neuhauser Straße wird eine Kunstinstallation in Form eines Beins errichtet, mit der wir zur Solidarität mit Minen- und Streubombenopfern aufrufen. Ein Stelzenläufer füllt die Skulptur Schritt für Schritt entsprechend der Zahl der Unterschriften – so können alle aktiv mitmachen und die Unterstützung wachsen sehen! Zur Auftaktveranstaltung am Freitag informieren wir über die weltweite Problematik durch Landminen und Streubomben u.a. mit Entminungsvorführungen auf einem künstlichen Minenfeld, am Samstag sorgt eine Trommlergruppe für Stimmung. Mehr Infos…