Mario Galla, Model

„Während meines Besuches der Projekte von Handicap International in Kambodscha habe ich viele Opfer von Landminen und Streubomben gesehen, die dank der Arbeit der Organisation wieder aufrecht leben können. Mit einer Behinderung zu leben muss kein Hindernis sein - wenn man die nötige Betreuung hat. Ich weiß das aus eigener Erfahrung und wünsche mir, dass für die Versorgung der Opfer von Landminen und Streubomben mehr Mittel zur Verfügung gestellt werden.“

Vielen Dank an alle, die die Kampagne 2014 möglich gemacht haben!       Ein großer Selbstbemalter Globus in der Mitte, drum herum Kinder die ihr Bein auf die Weltkugel halten