2013: Aktionen in ganz Deutschland

Nicht nur in Berlin und München, sondern auch in vielen anderen Städten Deutschlands, fanden im Rahmen von “Zeig dein Bein” Events statt. Den Anfang machte eine Oberhachinger Schule am 12. März. Es folgte eine Veranstaltung in Nürnberg am 19. März. Am 30. März fanden dann Aktionen in Rostock und Augsburg im Rahmen der Ostermärsche der Friedensbewegung statt. Weiter ging es am 3. April mit Infoveranstaltungen in Bremen und Hamburg. Darüber hinaus gab es immer wieder tolle kleine EInzelaktionen, unter anderem fanden sich Gruppen, wie die Nordic Walking Gruppen aus Wertigen, SchülerInnen des St.-Bonaventura-Gymnasiums Dillingen und auch einige TiermedizinerInnen der LMU München für eindrucksvolle “Zeig dein Bein”-Fotos zusammen.

Bei den unterschiedlichen Aktionen wurden zum Beispiel Fotos und Unterschriften gesammelt und vor allem wurden Menschen auf die immer noch aktuelle Bedrohung durch Landminen und Streubomben aufmerksam gemacht.

Fotos von den Veranstaltungen findet ihr hier.

Wir bedanken uns bei allen Aktivistinnen und Aktivisten für ihr tolles Engagement für eine Welt ohne Minen!